June 2018
M T W T F S S
« Sep    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

KW22-09 Norman

 

Ohne Eisen 7 ist die Welt nur halb so schön!

In den letzten 10 Tagen kamen 2500km mehr auf den Tacho, aber auch 3 neue Plätze in die Liste.

In der Toskana haben wir im Rahmen von Kathas und Timos Hochzeit den abwechslungsreichen und sympathischen Golf Club Montecatini zwei Mal bespielen dürfen. Beide Male reichte das Vorlegen der Golf&More Werbezeitschrift zum Erhalt des güntigen Tarifs von 2Mal Greenfee + 1 Golfcart = 100Euro. Da die Maitemperaturen selbst für Italien recht hoch waren (30-35 Grad) waren wir glücklich über die Mitgift Cart, da ein Fußmarsch über 18 Löcher auf diesem hügeligen Gelände eine Tortour geworden wäre.

Abschlag 10 in MontecatiniZum Platz: Teilweise gab es recht kurze Par 4 Bahnen (1, 10, 11, 12, 14, 16), die aber nicht immer einfach zu spielen waren, vor allem dann nicht, wenn man zum Driver griff. Ein gelungener Abschlag mit einem langen Eisen war hier oft die bessere, aber meist nicht genommene Wahl. Sehr schwer wurde der Platz zudem durch die durchweg profihaft gesteckten Fahnenpositionen, die immer 2 Meter vom Grünrand am schmalsten Ende zu finden waren, so dass die wahre Grüngröße stets nur noch einen Durchmesser von ca. 5 Metern hatte. 4 Schläge Vorsprung auf das Handicap will bei einem nur 5700Meter langem Platz ja seine Gründe haben. Am schönsten für das Auge waren die Bahnen 5 (Par 3 an einem Teich), 10 (Abschlag über ein schönes Tal) und die Bahnen 15-18. Während die Bahnen 15-17 in einen schönen grünen Graben schnitten wurden, bot die abschließende 18 ein kurzes bis mittleres Par 3 über den See, der schon bei der 10 ins Spiel kam. Hinter dem Grün strahlte zudem das schön anzusehende Clubhouse in der Sonne. Beide Runden versaute ich mir durch den schon Timo traf als einziger das Grün in beiden Runden (und spielte am zweiten Tag eine 6!!!)erwähnten übermäßigen Drivereinsatz und durch schlimmstes Putten (inklusive 4-Putt!!!!), so dass nach beiden Runden viele verlorene Bälle und zwei 99er auf den Papier zu notieren waren.

Platz 2 auf der Italienklassenfahrt lag wunderschön in den Dolomiten auf knapp 1000 Meter Höhe. Die ersten Neun waren ein enger aber wunderschöner Parkland-Platz, der mit tollen Bergkulissen über den Fairways beeindruckte. Alle Löcher hatten hier die gleiche hohe Qualität, so dass man kein Loch besonders hervorheben kann. Die hinteren Neun boten dann ein offeneres Gelände mit Blicken in die Täler um das Platzgelände. Hervorzuheben ist hier die abartige 10, die 600Meter (teilweise steil) bergauf – und in unserem Fall mit ordentlich Gegenwind -  gespielt werden muss. Natürlich bot diese Bahn noch Wald zur rechten und eine Nochmals ein Dank an das Leisure-Breaks Buch!!! Tolle Plätze!!! Hier die 4 in Dolomiti GolfAusgrenze zur linken Seite. Wenn man die Bahn als Par 6 angeht, sind sicherlich auch vertretbare Ergebnisse zu erzielen, doch da ich immer auf GiR spiele, kam eine 11 zustande (der dritte Abschlag war dann endlich im Spiel).

Beim Zwischenstopp in München haben Anneke und ich dann noch Miyakis Platz in Thailing gespielt. Ein nicht einfacher, aber dennoch fairer Platz, da man mit ein bisschen Respekt den Ball stets gut im Spiel halten kann. Da ich hier 6 Bälle verschossen habe, schloss sich mein bescheidener Kreis mit der zweiten 97 innerhalb von 28 Stunden. Sehr gut gefallen haben mir an der Anlage in Thailing die Bahnen 1 und 4 (auch wegen der beiden easy Pars) und die Bahn 13 aufgrund des schönen Abschlags. (Erstaunlicherweise sind die drei Bahnen die drei Par5s in Thailing).

Da mir die Drives in den vier Runden vieles kaputt gemacht haben, gilt es nun in den nächsten Tagen das Spiel mit dem Driver ein wenig mehr zu üben, damit der Ball zumindest im Spiel gehalten werden kann. In den nächsten drei bis vier Wochen stehen einige Umbaumaßnahmen im Haus an, so dass Turniere leider nicht auf meinem Plan stehen.

Ach ja: Mein Eisen 7 ist weg! Sollte jemand in der Toskana oder in den Dolomiten ein Eisen 7 finden, dann wird das wohl meins sein!

Bis die Tage!!!

 

Comments are closed.